« zurück zur Übersicht

In der Heimat da gibt's ein Wiederseh'n

Datum: Dienstag 23.10.2018 | 15:00
Besetzung: Ingrid Merschl, Roman Teodorowicz

Details: 1938 verloren umjubelte Publikumslieblinge aus allen Genres der Kunst ihre Heimat – und wir mit ihnen ein Stück unserer Kultur! Was empfanden Abraham, Zweig, Bronner, Wiener, Kraner, Gessner, Jaray, Reinhardt, Farkas, Tauber, Schmidt ……? Ingrid Merschl erzählt davon in Episoden, und singt Lieder von Kalman, Jary, Jurmann, Stolz, Straus, Benatzky, Leopoldi u.v.a., begleitet wird sie dabei am Klavier von Roman Teodorowicz Bezirksmuseum Neubau, 1070 Wien, Stiftgasse 8