daswienerlied.at – Archiv 01. 04. – 30. 09. 2010

 

 

"Der Vierte Heilige-Drei-König"
Wenn ein g’standener Favoritner ein Buch schreibt, dann ist die Liebe zu seinem 10. Hieb unübersehbar und – wie’s für einen Wiener sein muss – auch mit zartem Grant durchsetzt … Peter Steinbach und die Wienerlied- Combo "D' Altspatzen" sorgten für viel musikalische Stimmung bei der Buchpräsentation am "Tivoli". Lesen Sie hier mehr >


 

Frühschoppen der "neuen" Texasschrammeln
Erstmals spielte Manfred in Triobesetzung: er, der Elvis des Wienerliedes, trumpft mit Altbewährtem, aber auch vielen neuen, hauptsächlich eigenen Liedern auf. Virtuos begleitet von Gitarrenprofessor Roland Stonek und Sängerin und Schauspielerin Astrid Golda. Die ist auch die Überraschung des Tages… Lesen Sie hier mehr >


 

Herbstbeginn in der Conny Sandera-Runde
Nach der Sommerpause ging wieder der erste Vereinsnachmittag der Sandera-Runde glänzend über die Bühne. Enthusiastisch wurden die Künstler – Andreas Kainz, Helga Kohl, Heinz Rank, Conny Sandera und Günter Schneider – begrüßt und boten einen abwechslungsreichen Nachmittag, der sich hören und sehen lassen konnte. Lesen Sie hier mehr >


 

Saison-Eröffnung im Café "Zuckergoscherl
Ein großer Erfolg war der musikalische Eröffnungsabend der Herbstsaison im Café "Zuckergoscherl" Anfang September. Leider mußte der Star des Abends, Berti Endler, kurzfristig wegen Krankheit absagen. Ernst Stuiber war gerne bereit, für ihn einzuspringen. Lesen Sie hier mehr >


 

Leo Fritzsch feierte Jubiläum
Im Kreise von Freunden, Musikerkollegen und Bekannten feierte Leo Fritzsch am 13. August 2010 die 50. Wiederkehr jenes Tages, an dem er sein Leben der Musik zu widmen begann. In Gumpoldskirchen, jenem wunderschönen Weinort in der Thermenregion, in welchem er so manches Jahrzent musikalisch gewirkt hatte, traf man sich zu einem stimmungsvollen Abend Lesen Sie hier mehr >


 

Über 4500 Besucher beim Schrammel.Klang.Festival
Das Schrammel.Klang.Festival 2010 ging am Abend des 11.07. mit der fulminanten Uraufführung des Dobrek project zu Ende. Über 4500 BesucherInnen hatten das strahlende Sommerwetter zu einem Besuch des stimmungsvollen Festivals am Herrensee in Litschau genutzt, das sind um rund 20 Prozent mehr als im Vorjahr. Lesen Sie hier mehr >


 

Wiener Klang: "Aufg´spielt wird"
Der Verein Wiener Klang lud zu einer Sonderveranstaltung in sein Vereinslokal, das "Martinschlössl" im 18. Bezirk. Zu Gast waren die "Transatlantik Schrammeln" aus Montreal, Kanada, unter der Leitung von Jean Deschênes, die ein exquisites Schrammelkonzert gaben. Für Gesang und Humoristisches sorgten Monika und Peter Hana. Lesen Sie hier mehr >


 

Das waren Zeiten – 30 Jahre Hortus Musicus Wien
Im Juni ging das Festkonzert zum 30-jährigen Jubiläum des Madrigalchores Hortus Musicus Wien im Haus der Begegnung Brigittenau fulminant über die Bühne. Obwohl der Chor über die Jahre kleiner geworden ist, hat er nichts von seiner klanglichen Kraft eingebüßt und hat gemeinsam mit musikalischen Gästen ein schwungvolles Programm rund um das Thema "Liebe" geboten Lesen Sie hier mehr >


 

Geburtstagsfest für Josef "Pepi" Kaderka
"Kultur 10" lud ins Waldmüllerzentrum zum Festprogramm mit Ingrid Merschl und dem Trio Wien – exakt zum 100.Geburtstag Josef "Pepi" Kaderka – und widmete den ganzen Abend dem Textautor von Liedern wie "Der Dornbacher Pfarrer steckt aus", "Zimmer, Kuchl. Kabinett…", "Die Fahrkart'n nach Wien" u.v.a. Lesen Sie hier mehr >


 

25 Jahre Duo Schmitzberger im Böhmischen Prater
Bei herrlichen Temperaturen feierte das Duo Schmitzberger sein 25jähriges Bühnenjubiläum diesmal mit musikalischen Gästen, die am 18. Oktober 2009 im Waldmüller-Zentrum nicht mit dabeiwaren. Aufg’spielt wurde mit dem "Blu Trio", dem "Bohmia Trio" und als Interpreten waren mit dabei Gerlinde Schmitzberger, Inge Wehofer, Fredi Hartl, Oskar Kainz, Peter Janoch und Sigi Preisz. Lesen Sie hier mehr >


 

GOLA Akkordeon-Duo beim Pensionistenklub "Treff 4"
Trotz brütender Hitze war alles bis auf den letzten Platz besetzt um das GOLA Akkordeon-Duo Prof. Gertrude Kisser und Prof. Felix Lee live zu erleben. Am Programm standen Wienerlieder und Evergreeens unter dem Motto „I hab ka Angst ums Weanerliad“, auch dem 100.Geburtstag von Josef "Pepi" Kaderka wurde gedacht. Mit dabei waren Helga Kohl, Sigi Preisz und Helmut Neswadba. Lesen Sie hier mehr >


 

Duo Schlader-Oslansky beim "Prilisauer"
Es war ein gewitterträchtiger, schwüler Abend – und zugleich der letzte mit dem Duo Schlader-Oslansky vor der Sommerpause. Doch wenn die beiden ihren Gästen einen Abend mit Wienerliedern und Evergreens bieten, sind trotz aller Hitze gute Laune und gute Stimmung vorprogrammiert. Als Überraschungsgast war Walter Gaidos mit dabei. Lesen Sie hier mehr >


 

"Unser Charly, der soll leb'n…"
… er soll leben, drei Mal hoch!" Mit diesen musikalischen Wünschen wurde das Geburtstagskind, KR Charly Kotzina, Chef des traditionsreichen "Café Bellaria", gefeiert. Mit dabei: Conny Sandera, Helga Kohl, Walter Gaidos, der Tänzer und Schauspieler Louis Essl und Wolfgang Kaspar aus der "Wiener Bauernstub'n". Lesen Sie hier mehr >


 

Bund fürs Leben beim Spenglerwirt am Laaerberg
Beim Spenglerwirt im Böhmischen Prater gaben sich Gerlinde Fresmann und Helmut Schmitzberger, Kapellmeister der Blasmusikapelle Bohemia und mit Hermann Mazurkiewicz als Duo allseits bekannt, unter Beisein vieler Freunde und Musikkollegen das große Versprechen, künftig miteinander durchs Leben zu gehen. Lesen Sie mehr > darüber, wie aus der Feier ein mitreissendes Musikfest wurde…


 

"Wiener Luft, Wiener Leut" in Meidling
Seit nunmehr 15 Jahren gibt es die "Meidlinger Kulturtage" im "Springerschlössl", neben Klassischem enthält das Programm heuer vor allem auch Wienerische Abende. Mag Franz Karl und Franz Salomon haben mit ihrem Präsidenten Dr. Christian dem Anlass entsprechend ein besonders festliches Programm zusammengestellt: mit Monika und Peter Hana und Clemens Schaller. Lesen Sie hier mehr >


 

Wienerisch aufg'spielt im "Fuhrmannhaus"
Ingrid Merschl, Peter Rosen – er führte moderierend und singend mit Ingrid Merschl durch das Programm – und die Malat Schrammeln spielten in der Weinschenke "Fuhrmannhaus" in der Linzerstraße , 1140 Wien vor zahlreichem Publikum mit alten Wiener Weisen und Liedern auf. Lesen Sie hier mehr >


 

Das Duo Hodina - Havlicek beim "Herrgott aus Sta"
Prof.Karl Hodina, bereits zu Lebzeiten als Maler des Fantastischen Realismus, Musiker, Komponist und Sänger eine Legende, feiert am 7. Juni 2010 seinen 75. Geburtstag. Wir besuchten ihn beim Heurigen "Herrgott aus Sta" im 16. Bezirk in der Speckbachergasse, wo er zwei Mal im Monat zu hören ist – diesmal spielte er mit Peter Havlicek… Lesen Sie hier mehr >


 

Der erste und größte Wiener Kirtag
Wien feierte von 21. bis 24. Mai seinen ersten und zugleich größten Kirtag. Ein Fest der Superlative, für alle Sinne und natürlich für die ganze Familie.
Vier Tage lang stand der Rathausplatz ganz im Zeichen Wiener Kulturguts und Wiener Unterhaltung – mit dabei: das Wienerled. Bürgermeister Michael Häupl war Schirmherr des Wiener Kirtags. Lesen Sie hier mehr >


 

Wienerisch beim XIIer Bund
Es war der letzte Abend beim XIIer Bund im Gasthaus Hiess im 16. Bezirk vor der Sommerpause und gleichzeitig der erste mit Monika Gulda als neuer Obfrau und Nachfolgerin des leider vor Kurzem von uns gegangenen Karl Rauchberger. Als musikalische Gäste kamen Inge Wehofer, Erika Kreiseder, Kurt Strohmer und am Klavier Günter Schneider. Lesen Sie hier mehr >


 

"Wiener Akkordeon Ensemble" im Festsaal
der Bezirksvertretung 1150 Wien
Ein eindrucksvoll virtuoses Konzert bot das "Wiener Akkordeon Ensemble" unter der Leitung von Getrude Kisser im Festsaal der Bezirksvertretung seinen Gästen und zwischendurch brachte das Duo "Bluus miiz Wiinerliid" Ursula Slawicek, Gesang und Kurt Obermair, Kontragitarre und Gesang Wienerlieder. Lesen Sie hier mehr >


 

Die Hernalser Buam bei "Robert Posch"
Unser erster Besuch im neuen Sitz der Wienerlied Vereinigung "Robert Posch" im Restaurant "Wienerwald" in der Schönbrunnerstraße in Meidling führte uns zu einem netten Nachmittag, der auch gleichzeitig der letzte vor derSommerpause war. Wienerisch aufg'spielt haben die "Hernalser Buam" Friedrich Aschauer (Akkordeon) und Kurt Fabrick (Kontragitarre). Lesen Sie hier mehr >


 

"S´ ist schaurig, aber wahr"
Schauderhafte Moritaten und ergreifende Küchenlieder zur moralischen Erbauung und pädagogischen Abschreckung wurden in der "Beethoven Gedenkstätte" in Floridsdorf dargeboten von Konstanze Lack (Sopran), Anita Tauber (Sopran) und Thomas Schmidt (Tenor). Am Klavier begleitete Karl Macourek. Lesen Sie hier mehr >


 

Otti Schwarz und die „Weana Spatzen“ am Ameisbach
Der Kabarettist Otti Schwarz und das Duo „Weana Spatzen – Fredi Gradinger, Akkordeon und Gesang, und Rudi Koschelu, Kontragitarre und Gesang, boten ihren Gästen im ausverkauften „Schutzhaus am Ameisbach“ ein Programm, das seinem Namen alle Ehre machte. „Wienerisch zum Zerkugeln“. Lesen Sie hier mehr >


 

Wienerisch und Evergreen im Schutzhaus am Ameisbach
Es war der letzte Abend vor der Sommerpause mit Prof. Marika Sobotka (Gesang), Herbert Schöndorfer, dem Allroundler mit Gesang, Akkordeon, Keybord und Trompete, und H.P.Ö. Heider Poldi Österreich mit sprühenden Witzen und Anekdoten im Schutzhaus Ameisbach. Und er war humorvoll, schwungvoll mit Wienermusik und Evergreens. Lesen Sie hier mehr >


 

Heger-Abend im "Zuckergoscherl"
Einmal monatlich kann man den großartigen Gerhard "Die Stimme Wien" Heger-Abend im Musikcafe "Zuckergoscherl" am Rochusmarkt erleben. Mit dabei waren diesmal Tommy Hojsa am Akkordeon und als Überraschungsgast Edith Koschelu sowie die Chefin des Hauses, Ingrid Stassner, und "Fiaker Helmerl". Lesen Sie hier mehr >


 

Erinnerungen an Josef "Pepi" Kaderka
Zum 100. Geburtstag von Josef "Pepi" Kaderka stellte die Wiener Volkskunst einen Abend im "Schutzhaus am Ameisbach" unter das Motto "Kinder seids alle beinand". Mit dabei: Prof. Marika Sobotka, Cordula Donner, Peter Rosen und Thomas Schmidt. Am Klavier brillierte wieder
Prof. Leopold Grossmann. Lesen Sie hier mehr >


 

"Frühling in Wien" im Theater Längenfeldgasse
Unter diesem Motto veranstaltete die Vereinigung "Das Wiener Lied" ihre "Große Festakademie"und bot einen abwechslungsreichen Nachmittag. Mit dabei: Prof. Marika und Herbert Sobotka, Ingrid Merschl, Prof. Herbert Prikopa, Peter Rosen, die "Vienna Schrammeln", das "Trio Wien", Horst Chmela, Prof. Leopold Grossmann am Klavier. H.P.Ö und Peter Rapp führten durchs Programm. Lesen Sie hier mehr >


 

Conny Sandera-Runde: von Strecker bis Lee
Am 17. April fand wieder ein Wienerlied-Nachmittag bei Conny Sandera, dem Humanitären Bund der Natursänger, statt. Das Extrazimmer im "Wienerwald" Schönbrunner Straße war zum Bersten voll. Neben den Vereinsgästen hatten sich zahlreiche musikalische Freunde eingefunden: Luise Seitler, Walter Gaidos, Helmut Schmitzberger mit Gattin und Leopold Hawelka. Lesen Sie hier mehr >


 

Gaidos um 3
Es war ein musikalisch hochwertiger Nachmittag mit einem abwechslungsreichen Programm. Einer von jenen, die Walter Gaidos einmal im Monat im Restaurant Ebner veranstaltet. Mit dabei waren Prof. Marika Sobotka, Luise Seitler, Prof. Fritz Brucker als brillanter Klavierbegleiter und Conny Sandera als Überaschungsgast. Lesen Sie hier mehr >


 

25 Jahre "Die Weltpartie" – ein Fest der Sonderklasse!
1400 Gäste haben sich ihre Eintrittskarten gesichert und sind dem Ruf der beiden Ausnahmemusiker Heinz Grünauer und Franz Eder, bekannt als "Die Weltpartie" gefolgt und sind in die Burgenlandhalle Oberwart gekommen. Auch Burgenlands Landeshauptmann Franz Niessl war gekommen, um persönlich zu gratulieren. Viele MusikerkollegInnen hatten zum Programm beigetragen. Lesen Sie hier mehr >


 

7. Wienerlied- und Operetten-Wettbewerb des HBB
Der jährliche Wettbewerb des Humanitären Bundes der Berufssänger zu Ehren von Franz Stanner wird immer internationaler – was sich diesmal auch bei den SiegerInnen zeigte. Die vierköpfige Jury hatte es nicht leicht. Obfrau Dr. Ingrid Pachmann meinte, man hätte wohl gerne zwölf Mal einen ersten Preis vergeben. Lesen Sie hier mehr >


 

Eine musikalische Reise im "Zuckergoscherl"
Unter dem Motto "Von Wien nach Böhmen und zurück" gab es in Ingrid Stassners Caferestaurant "Zuckergoscherl" eine heitere musikalische Reise mit Helmut Schmitzberger und Gerlinde Fresmann und den Überraschungsgästen Gerhard "die Stimme Wien" Heger und Siegi Preisz Lesen Sie hier mehr >


 

Das Trio Alt Ottakring in "Bachi's Dreschflegl"
Das Trio Alt Ottakring, Norbert Mandl (Kontragitarre und Gesang), Heinz Papez (Gesang und Moderation) und Walter Weinzettl (Akkordeon) spielte zum ersten Mal in "Bachi's Dreschflegl" in Ottakring mit Tischmusik auf und sorgte mit seinem großen, abwechslungreichen Repertoire für fröhliche Heurigenstimmung. Lesen Sie hier mehr >


 

"Bilder aus Alt-Wien" beim Hiess
Einen wunderschönen Wienerliedabend zum Gedenken an Wiener Komponisten und Textautoren, die heuer ihren 100. Geburtstag feiern würden, boten Wienerlied- und Chanson-Sängerin Eva Maria Zirler, Roland Smetana am Akkordeon und Michael Hausner an der Kontragitarre im Gasthaus Hiess im 16. Bezirk. Lesen Sie hier mehr >


 

Tini Kainrath und Tommy Hojsa im "Zuckergoscherl"
Niemand geringerer als Tini Kainrath und Thomas Hojsa gaben am 2. April dem Publikum des Traditionscafés "Zuckergoscherl" am Rochusmarkt der "Singenden Wirtin" Ingrid Stassner und ihrem Team die Ehre und gestalteten einen unvergeßlichen Abend mit Kostbarkeiten der Wiener Musik. Lesen Sie hier mehr >

 

Hier geht‘s zu unserem Archiv

01. 01. 2015 – 31. 12. 2015
01. 01. 2014 – 31. 12. 2014
01. 07. 2013 – 31. 12. 2013
01. 01. 2013 – 31. 06. 2013
01. 07. 2012 – 31. 12. 2012
01. 01. 2012 – 30. 06. 2012
01. 07. 2011 – 31. 12. 2011

01. 10. 2010 – 30. 06. 2011
01. 04. 2010 – 30. 09. 2010
01. 01. 2010 – 31. 03. 2010
01. 10. 2009 – 31. 12. 2009
01. 07. 2009 – 31. 09. 2009
01. 04. 2009 – 30. 06. 2009
01. 01. 2009 – 31. 03. 2009
01. 10. 2008 – 31. 12. 2008
01. 07. 2008 – 31. 09. 2008
01. 04. 2008 – 30. 06. 2008
01. 01. 2008 – 31. 03. 2008
05. 11. 2007 – 27. 12. 2007
01. 07. 2007 – 31. 10. 2007
01. 04. 2007 – 30. 06. 2007
01. 01. 2007 – 31. 03. 2007
01. 10. 2006 – 31. 12. 2006
01. 07. 2006 – 31. 09. 2006

01. 04. 2006 – 30. 06. 2006

01. 01. 2006 – 31. 03. 2006
30. 10. 2005 – 21. 12. 2005
05. 07. 2005 – 28. 10. 2005

12. 01. 2005 – 19. 06. 2005
16. 09. 2004 – 18. 12. 2004

x