Sie befinden sich hier: Das Wienerlied > Akuelles

 

Ihre MItteilung zu diesem Thema >>> 


Leopold Hawelka ist gestorben

Leopold Hawelka
(Foto: Sissi Gaidos)

Wie wir soeben erfahren haben, ist Leopold Hawelka am 11. Mai ist im 94. Lebensjahr völlig unerwartet gestorben. Der Träger des "Großen Verdienstkreuzes der Republik Österreich" war über viele Jahre hindurch mit Erwin Steininger gemeinsam als "Duo Pro und Kontra" aufgetreten und er war gerngesehener Gast unzähliger Wienerlied-Veranstaltungen, die er durch seine Feinsinnigkeit und durch seinen Humor bereicherte.


Unser Mitgefühl gilt seinen Hinterbliebenen. Wir werden den Verstorbenen in Ehren halten.

Die Redaktion

Leopold Hawelka hat seinen Körper der Anatomie vermacht, weshalb es keine Beisetzung geben wird. Die feierliche Verabschiedung wurde für Dienstag, den 30. Mai, 11 Uhr, im Bezirksamt Leopoldstadt, 1020 Wien, Karmelitergase 9, Festsaal 2. Stock, festgesetzt.

 

 

 

zurück

 

 

 

 

 

 

 

erstellt am 12. 05. 17 © http://www.daswienerlied.at