Sie befinden sich hier: Das Wienerlied > Veranstaltungen

 

Ihre MItteilung zu diesem Thema >>> 


Wiener Blue(s) und H.P.Ö. beim 5er Pflug

Dieser Abend beim Heurigen 5er Pflug in Meidling brachte für die Gäste, auch für die Band (Peter Steinbach, Nino Holm, Fredi Tezzele, Klaus Kofler und Heinz Jiras) viel Spaß und gute Laune. H.P.Ö. "Heider- Poldy- Österreich" heizte mit seinen Lesungen aus seinen Büchern aus dem Repertoire seiner Witzkiste die Stimmung kräftig auf.

v.l.: Heinz Jiras,  

v.l.: Heinz Jiras, "H.P.Ö." Leopold Heider, Peter Steinbach, Fredy Tezzele, Klaus Kofler und Nino Holm

Am Abend vor dem 70. Geburtstag von Leopold "H.P.Ö." Heider gab es beim Heurigen
„5er Pflug“ in Meidling sehr unterhaltsame Stunden mit ihm und der Band "Wiener Blue(s)", das sind Peter Steinbach, Nino Holm, Fredi Tezzele, Klaus Kofler und Heinz Jiras. Das musikalische Programm war so, wie man die Band kennt: Bluesig mit lustigen und besinnlichen Wiener Texten mit gelungenen Arrangements und Spitzenmusikern. Steinbach meinte zu H.P.Ö.: "Heute ist Dein letzter Tag als junger Mann, morgen gehörst Du bereits zu den Alten.“ Das Publikum bestätigte auch eine Aussage, daß H.P.Ö. tatsächlich noch viel jünger aussehe. Es war Spaß am laufenden Band und er war so gut drauf, daß die Band oft vor lauter Lachen nicht weiterspielen konnte. Dem Publikum erging es genauso und der Applaus mischte sich mit den Lachern. Neben dem 5er Plug gibt es ein Pensionisten-Wohnheim und daher mußten einige Gäste dieses Hauses die Veranstaltung früher verlassen – was aber dem Abend keinen Abbruch tat, denn aus der Gaststube rückten gleich Gäste nach und freuten sich über die eroberten freigewordenen Plätze. Durchgehend drei Stunden gute Musik, viel Schmäh, viel Spaß, viel Lachen… ein gelungener Abend!

Geburtstagskind Leopold Heider

Geburtstagskind Leopold Heider

 v.l.: Fredy Tezzele, Klaus Kofler Nino Holm und Heinz Jiras

v.l.: Fredy Tezzele, Klaus Kofler Nino Holm und Heinz Jiras

Peter Steinbach und Leopold Heider 

Peter Steinbach und Leopold Heider

Text: HSK / Fotos: Monika Pavlovicz

 

zurück

 

 

 

 

 

erstellt am 17 05. 2015 © http://www.daswienerlied.at