Sie befinden sich hier: Das Wienerlied > Veranstaltungen

 

Ihre MItteilung zu diesem Thema >>> 


Stelldichein im Café Schopenhauer

Am 3. Juni gaben sich Helga Kohl, Michael Wagner und Prof. Leopold Großmann in dem Alt-Wiener Traditionscafé Schopenhauer ein Stelldichein mit fröhlichen Melodien und heiteren Geschichten zur schönsten Zeit des Jahres.

v.l.: Michael Wagner, Helga Kohl. Grete Bredl und Prof. Leopold Großmann

v.l.: Michael Wagner, Helga Kohl. Grete Bredl und Prof. Leopold Großmann

Gleich mit dem ersten gemeinsamen Lied "Gibt's in Wien a Hetz', a Drahrerei" eroberte das Trio Helga Kohl, Michael Wagner und Prof. Leopold Großmann am Klavier die Herzen des Publikums und sorgte für vergnügte Stimmung. Der sympathische Tenor erzählte mit dem Lied "Wie mei' Ahnel zwanzig Jahr'" von alten Zeiten und machte mit seiner wohlklingenden Tenorstimme eine charmante Liebeserklärung mit "Es muss was Wunderbares sein".

Helga Kohl sang bezaubernd von dem blühenden Flieder "Draußen in Sievering" und machte mit Herbert Seiter einen Spaziergang durch "Wien im Laternenschein". Mit dem Lied von Lea Warden und Leopold Großmann kam sie zu der Überzeugung, daß "Ein Frühlingstag in Wien" ein Gruß vom Glück sein muß. Bei Duetten rund um Frühlingsfreud und Liebesglück fanden sich die beiden Stimmen in harmonischem Einklang.

Mit Prof. Leopold Großmann am Klavier hatten sie einen meisterhaften Begleiter, der die Schönheit der ausgesuchten Musikstücke klangvoll zur Geltung brachte.

Mit heiter-erfrischender Moderation und vergnüglichen Geschichten rundete Helga Kohl das Programm ab.

Neben Wienerlied-FreundInnen und Stammgästen des Café Schopenhauer hatten sich auch Grete Bredl und einige TouristInnen eingefunden. Das begeisterte Publikum dankte mit viel Applaus und Bravorufen. Etliche Gäste genossen das angenehme Ambiente des Cafés und verweilten noch bei ein paar Gläschen in vertrauter Runde.

Helga Kohl

Helga Kohl

Michael Wagner

Michael Wagner

Prof. Leopold Großmann

Prof. Leopold Großmann

Helga Kohl und Michael Wager im Duett

Helga Kohl und Michael Wager im Duett

Grete Bredl und Prof. Leopold Großmann (Foto: Helga Kohl)

Grete Bredl und Prof. Leopold Großmann (Foto: Helga Kohl)

Ein Blick ins Café Schopenhauer

Ein Blick ins Café Schopenhauer

H.M.K. / Fotos: Günter Weidmann

 

 

 

zurück

 

 

 

 

 

 

 

erstellt am 04. 07. 16 © http://www.daswienerlied.at